Hier mischt nur die Natur mit!

Für EiszeitQuell Bio Schorle trifft das Mineralwasser aus der Eiszeit auf den Saft von Früchten aus kontrolliert biologischem Anbau. Die beiden Sorten Apfel und Apfel-Kirsch-Holunder überzeugen mit einem vollmundigen Geschmack und einem hohen Fruchtsaftgehalt.

Die Bio-Apfelschorle enthält 60% Apfelsaft, das rote Bio-Trio aus Apfel, Kirsch und Holunder kommt auf 55% Saftanteil.

Beide Bio Schorlen sind frei von Konservierungsstoffen, Zuckerzusätzen oder künstlichen Aromen.

Sie sind erhältlich in der kompakten 0,5 Liter-Flasche im Folien-Sixpack.

 

EiszeitQuell Bio Schorle Apfel

Die beliebteste Bioschorle in Baden-Württemberg hat ein ganz simples Erfolgsrezept: Das unberührte Mineralwasser aus der Eiszeit und 60% Apfelsaft aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Ergebnis ist eine Apfelschorle, die besonders unverfälscht und spritzig schmeckt – ohne dabei zu süß zu sein.

Bio-Zertifikat

 

EiszeitQuell Bio Schorle Apfel-Kirsch-Holunder

Die rote Schorle ist eine außergewöhnliche Mischung mit drei leckeren Früchten aus kontrolliert biologischem Anbau: Der vollmundige Geschmack der Kirsche, der dunkle Saft von Holunderbeeren und spritzige Äpfel ergeben zusammen ein harmonisches und intensives Geschmackserlebnis!

Bio-Zertifikat

 

Dafür steht EiszeitQuell Bio Schorle:

  • Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau
  • natürlicher, nicht zu süßer Geschmack
  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Farbstoffe und künstliche Aromen
  • ohne Zuckerzusätze
  • hergestellt mit EiszeitQuell Mineralwasser

 

Warum Bio? Darum!

Wenn man von der Natur ein so besonderes Mineralwasservorkommen wie EiszeitQuell geschenkt bekommt, hat man dafür auch eine ganz besondere Verantwortung. Wir sind dankbar, dass EiszeitQuell heute noch so rein ist wie vor über 10.000 Jahren und nichts von den Einflüssen unserer modernen Zeit wie z.B. Pestiziden oder Düngemitteln abbekommen hat.

Darum war es für uns wichtig, dass für eine EiszeitQuell-Schorle ausschließlich unbehandelte Früchte von natürlicher Qualität in Frage kommen!

Die Kennzeichnung mit dem Bio-Siegel steht für Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau. Das bedeutet, dass die Bauern z.B. auf mineralische Stickstoffdünger, synthetische Düngemittel, Wachstumsförderer oder Gentechnik verzichten müssen. Bei der Herstellung der Säfte wird zudem auf Zusätze wie Zucker oder Konservierungsstoffe verzichtet.

Wir sind der Meinung, dass wir mit diesem strengen Standard der einzigartigen Qualität unseres Mineralwassers gerecht werden.

 


Das deutsche Bio-Siegel

Das Bio-Siegel der EU