Erde, Wasser, Luft und Feuer

Action-Tour für kleine und für große Eiszeitfans mit anschließendem Grillen

Eine spezielle Tour für die kleinen Eiszeitfans bietet Alb-Guide Andreas Jannek:
Auf einer fantasievollen Zeitreise können Kinder ab sechs Jahren die Bedeutung der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft für die Menschen der Eiszeit anhand vieler Mitmachaktionen erfahren. Startpunkt ist der Listhof in Reutlingen. Ausgehend von einem Textauszug aus der „Schwäbischen Kinderbibel“ Rulaman, den Andreas Jannek vorträgt, erklärt er, wie sich die Menschen der Eiszeit durch die Luft schwangen: Sie hatten bereits Seile, mit denen sie Schluchten überquerten.

Die Bedeutung des Wassers macht er anhand von Erzählungen über Mammuts deutlich. Aus der Erde stammt schwarzer Jura, ein dichtes schwefelhaltiges Gestein, das im Feuer brennt, sowie Feuersteine, aus denen Speerspitzen und Werkzeuge gefertigt wurden. Und mit Feuerbogen, Zunderschwamm, Rohrkolbensamen und Birkenrinde können die Kinder probieren, wie ein Eiszeitmensch Feuer machte.

Termine:
Sa 15. April | 13 – 16 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Falkensteiner Höhle

Alb-Guide:
Andreas Jannek
Infos: Tel. 07381/4029931
E-Mail: a.jannek@yahoo.de

Streckenlänge:
4-6 km, variabel 2-3h mit offenem Ende wg. Grillen

Mitnehmen:
Festes Schuhwerk, ggf. Trekking-Sandalen, Grillgut

Teilnehmer:
max. 15 Teilnehmer