Eiszeittour

Nach einer Kennenlernrunde führt Andreas Jannek die Teilnehmer in die eiszeitliche Welt ein und beantwortet Fragen wie: Wie sah die „Eiszeit“ in Deutschland aus? Wie dick waren die Eisschilde?
Welche Tiere und Menschen lebten damals? Worauf mussten sich die Menschen beim Nahrungsangebot einstellen? Und: Gab es Auswege aus der Kälte?

Während der Tour sucht die Gruppe nach Essbarem, überquert einen Bach, bespricht die Jagd und trifft Vorbereitungen, jagt Eiszeittiere, spürt Fischen nach, besucht eine Höhle und übt das Feuer machen. Hierbei erfahren die Teilnehmer, wie hilfreich die eiszeitliche Gemeinschaft beim Lösen von Problemen war. Am wärmenden Grillfeuer klingt die Tour in die Eiszeit schließlich aus.

Termin:
Mo 2. Januar | 13 – 16 Uhr

Treffpunkt:
Bad Urach, Parkplatz Falkensteiner Höhle

Alb-Guide:
Andreas Jannek
Infos: Tel. 07381/4029931
E-Mail: a.jannek@yahoo.de

Teilnehmer:
Kinder ab 6 Jahren und Familien

Mitnehmen:
Teller und Löffel, Grillgut